Besuch aus den Niederlanden


Der Schüleraustausch mit Gouda in der Jahrgangstufe 9 gehört mittlerweile zu den jährlichen Regelmäßigkeiten. Auch diesmal fand im Herbst der Besuch in den Niederlanden statt, der Gegenbesuch stand nun vom 16. bis 20. April an.

Natürlich sollten die Gäste Hessen von seiner attraktivsten Seite kennenlernen. Am Dienstag ging der Tagesausflug ins romantische Marburg und auf das eindrucksvolle Schloss. Die englischsprachige Führung im Schloss ermöglichte es allen, die Informationen über die verschiedenen Bauphasen zu verstehen. Am Mittwoch fuhr die ganze Gruppe nach Frankfurt, die größte Stadt Hessens und die einzige deutsche Stadt mit einer Skyline. Hier entschieden sich die Schüler/-innen für den Zoo, das Senckenberg-Museum oder ExperiMINTa, eine Science Show. Am Donnerstagvormittag galt es, in Kleingruppen Präsentationen zu gesellschaftlich relevante Themen vorzubereiten, über die man sich gut im Internet informieren kann. Am Nachmittag gab es ein Bowlingturnier, sodass keine Langeweile aufkommen konnte. Das sehr gute Wetter begünstigte den erfolgreichen Besuch, und so war es auch nicht schwer, für die Freizeit in den Gastfamilien attraktive Unternehmungen zu finden.

Eine schöne Woche, in der die im Herbst geknüpften Kontakte intensiviert werden konnten! Die Jahrgangsstufe 8 darf sich auf einen schönen Austausch im Herbst freuen.

Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134